Mallorca

Mallorca mit dem Mietwagen erkunden – vergleichen Sie jetzt!

Die Baleareninsel Mallorca lässt sich gut mit dem Mietwagen entdecken. Auf den Reisenden warten lange Sandstrände, einsame Buchten, glasklares Meer und das landschaftlich so reizvolle Hinterland. Dazu kommen die charmanten Städte mit ihren Sehenswürdigkeiten. Damit der Urlaub mit dem Mietwagen zu einem rein positiven Erlebnis wird, gilt es, einige Dinge bei der Wahl der Autovermietung zu beachten.

Die wichtigsten Tipps bei der Mietwagen-Buchung

  • Wir empfehlen immer eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung für Ihren Mietwagen
  • Wer mit dem Mietwagen abseits der gängigen Straßen fahren möchte, sollte auf den Abschluss eines Unterbodenschutzes nicht verzichten
  • Wer rechtzeitig bucht und vergleicht kann kräftig sparen.

Der richtige Mietwagen für Ihren Urlaub

Mallorca ist ganz auf Reisende eingestellt und so sind auch die Hauptverkehrsstraßen in sehr gutem Zustand. Abseits der Hauptverbindungen können die Straßen aber durchaus schmal und holprig werden. Vor allem bei Zufahrten zu einsamen Stränden oder beim Befahren von Straßen im Hinterland ist Vorsicht geboten. Wählen Sie deshalb bei Touren abseits der Touristenströme am besten ein geländegängiges Fahrzeug; geräumige Limousinen eignen sich vor allem für die Hauptverkehrsstraßen. Auf der Suche nach dem geeigneten Angebot hilft der Mietwagen-Vergleich auf Verivox.de. Innerhalb weniger Augenblicke werden die Leistungen und Preise der verschiedenen Autovermieter verglichen und übersichtlich angezeigt.

Fahrten mit dem Mietwagen sind auf Mallorca normalerweise nur auf staatlich anerkannten Straßen erlaubt. Überfahrten mit der Fähre auf die benachbarten Inseln, das spanische Festland oder ins Ausland sind üblicherweise ausdrücklich verboten. Bevor Sie Ihren Urlaub auf Mallorca starten und die Insel mit dem Mietwagen erkunden, gilt es jedoch einige Dinge zu beachten.

Versicherung

Da die gesetzlich vorgeschriebenen minimalen Deckungssummen in Spanien bei 70 Millionen für Personen- und 15 für Sachschäden liegen, müssen sich Reisende keine Sorgen über die Haftpflichtversicherung machen. Beim Vergleich der Vollkasko- und Diebstahlversicherung sind Angebote ohne Selbstbeteiligung empfehlenswert. Je nach geplanter Strecke kann auch eine Versicherung gegen Schäden an Glas, Reifen und Unterboden interessant sein.

Tankregelung

Auf Mallorca gibt es zwei gängige Tankregelungen. Manche Autovermieter übergeben den Mietwagen vollgetankt und erwarten ihn so auch wieder zurück. In diesem Fall fallen keine Sondergebühren an. Andere übergeben den Leihwagen vollgetankt und möchten ihn mit leerem Tank zurückhaben. Dafür erheben sie eine Tank- und Servicegebühr. Bei der Rückgabe erfolgt nur bei wenigen Anbietern eine Erstattung des ungenutzten Treibstoffes. Die Servicegebühr wird dabei nicht erstattet.

Voraussetzungen für die Anmietung

Für die Übernahme des Mietwagens auf Mallorca sind neben dem gültigen Personalausweis der Führerschein sowie eine vollwertige Kreditkarte für die Kaution vorzulegen. Prepaid-Karten sind ausgeschlossen. Der deutsche Führerschein wird akzeptiert, ein internationales Dokument ist nicht zwingend notwendig.

Nur wenige Anbieter verzichten auf die Kaution und verlangen entsprechend auch keine Kreditkarte. Solche Angebote sind meist teurer und werden im Preisvergleich auf Verivox.de mit dem Vermerk „Ohne Kaution/Kreditkarte“ ausgezeichnet.

Abholung und Rückgabe

Der Mietwagen kann entweder in den Büros in den Städten und Tourismusorten oder am Flughafen entgegengenommen werden. Vermieter, die sich nicht direkt am Terminal befinden, bieten oft ein Shuttlebus-Service zwischen Flughafen und Station an. Mit dem Filter „Station im Terminal“ im Mietwagen-Vergleich schließen Sie solche Angebote aus. Zahlreiche Vermieter bieten gegen Gebühr eine Hotelzustellung an. Die meisten Anbieter für ein Mietauto finden sich jedoch am Flughafen von Mallorca. Eine Gebühr wird auch dann fällig, wenn der Ort der Übernahme und der Rückgabe nicht identisch sind.

Jung- und Zusatzfahrer

Das Mindestalter für Mietwagen–Fahrer auf Mallorca schwankt je nach Autovermietung zwischen 19 und 21 Jahren. Ist der Fahrer jünger als 25, so fällt in der Regel eine Gebühr an. Zudem wird mindestens ein, bei wenigen Anbietern zwei Jahre Fahrpraxis vorausgesetzt.

Verkehrsregeln auf Mallorca

Auf Mallorca gelten folgende Geschwindigkeitsbeschränkungen:

  • 50 km/h im Ortsgebiet,
  • 90 km/h auf Landstraßen,
  • 100 km/h auf Schnellstraßen und
  • 120 km/h auf Autobahnen.

Zudem sollten Sie während der Mietdauer folgende Verkehrsregeln beachten:

  • Gelbe Ampel bedeutet „Stehen bleiben!“.
  • Die Promille-Grenze liegt bei 0,5 Promille.
  • Warnwesten und 2 Warndreiecke sind mitzuführen.

Reiseziele: Das bietet Ihnen Mallorca

Die Baleareninsel ist zu jeder Jahreszeit ein ausgezeichnetes Urlaubsziel. Im Frühjahr ist Mallorca speziell zur Zeit der Mandelblüte besonders reizvoll, im Sommer locken die wunderschönen Strände und im Herbst die zahlreichen Wander- und Fahrradwege. Und die Städte und die Sehenswürdigkeiten der Insel lohnen das ganze Jahr über einen Besuch.

Palma de Mallorca

Hauptattraktion der mallorquinischen Hauptstadt ist die Kathedrale La Seu. Das Gotteshaus thront majestätisch über dem Hafen und ist ein wahres Meisterwerk gotischer Baukunst. Die Architektur und die Inneneinrichtung begeistern ebenso wie der Ausblick auf den Hafen und das Meer. Gleich gegenüber der Kathedrale befindet sich einer der schönsten Paläste der Insel. Der Palau Reial de l'Almudaina, Amtssitz des spanischen Königs, kann während der Sommermonate besichtigt werden. Kunstliebhaber sollten das Miró-Museum, das einen wunderbaren Einblick in das Schaffen des Künstlers bietet, besuchen.

Rundreise – der Westen

Der Ferienort Peguera (kastilisch: Paguera), nur etwa eine halbe Fahrstunde vom Flughafen Palma de Mallorca entfernt, eignet sich gut als erster Stopp für eine Rundreise um die Insel. Die Strände der Umgebung laden zum Sonnenbaden, Schwimmen und zu zahlreichen Wassersportaktivitäten ein. Als Nächstes lohnt eine Fahrt mit dem Mietwagen in die malerische Stadt Valldemossa (kastilisch: Valldemosa). Inmitten der malerischen Tramuntana-Berge gelegen, begeisterte die Stadt einst auch den polnischen Komponisten Chopin, der sich im Kloster des Ortes einquartiert hatte. Es lohnt, in der wunderschönen Umgebung die eine oder andere Wanderung zu absolvieren.

Rundreise – der Norden

Durch das Landesinnere erreichen Sie mit dem Mietwagen den nördlichsten Punkt Mallorcas. Am Cap Formentor wartet eine eindrucksvolle Steilküste, die sich bis zu 384 Meter über dem Meer erhebt. Von der Aussichtsplattform am östlichen Ende bieten sich herrliche Ausblicke über das Meer. Der nächste Stopp ist Alcúdia, das direkt an der gleichnamigen Bucht liegt. Die vermutlich älteste Stadt Mallorcas begeistert mit der schönen Altstadt, die von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben ist. An der Küste locken die Strände rund um Alcúdia und das etwas weiter südlich gelegene Can Picafort.

Rundreise – der Osten

Der östliche Teil Mallorcas ist für seine Sandstrände bekannt. So lohnen etwa die Orte Cala Ratjada (kastilisch: Cala Rajada) und Cala Millor einen Besuch. Mit dem Mietwagen lassen sich sowohl die beliebtesten Strände der Region als auch die kleinen, versteckten Buchten erkunden. Ein landschaftliches Highlight befindet sich in Porto Christo. Die „Drachenhöhle“ mit dem unterirdischen See ist die wohl bekannteste der zahlreichen Tropfsteinhöhlen der Region.

Rundreise – der Süden

Der letzte Stopp ist der ehemalige Fischerort Colónia de Sant Jordi (kastilisch: Colonia de San Jorge) im Süden Mallorcas. Das nahegelegene Naturschutzgebiet Ses Salines, das mehr als 150 Vogelarten beherbergt, bietet sich für ausgedehnte Erkundungen an. Eine kurze Fahrt führt zum rund fünf Kilometer langen Strand Es Trenc. Dank dem weißen Sand und dem türkisblauen Meer könnten Sie fast glauben, Sie seien in der Karibik.

Weitere Versicherungen für die Gesundheitsvorsorge

  • #
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

A

A

B

C

D

E

F

G

H

I

K

L

M

O

P

Q

R

S

U

T

V

W

Z

Alle 2 Wochen Spartipps und News:

Newsletter abonnieren und gratis PDF erhalten!