Urlaub an der Costa Azul - der blauen KŸste!

Urlaub an der Costa Azul in Portugal: Menschenleere Strände genießen - Expedia

Ein Urlaub an der Costa Azul – der blauen Küste Portugals – verspricht vor allem viel Meer und eine tolle Wasserqualität. Der Küstenabschnitt, der sich südlich von Lissabon bis in den Süden hinein, an die Algarve, erstreckt, ist etwa 180 km lang. Hier können Sie kilometerlange Strände genießen, die selbst im Sommer an manchen Stellen angenehm wenig frequentiert sind. Wenn Sie keine gepflasterte Strandpromenade mit Cafés und Restaurants benötigen, sondern lieber in Ruhe entspannen und dem Meeresrauschen lauschen wollen, können Sie an der Costa Azul in Portugal einen absoluten Traumurlaub verbrinden.

Auch wenn immer mehr Reisende die langen Strände entdecken und zu schätzen wissen, bleiben die Massen von Touristen an der Costa Azul derzeit glücklicherweise aus. Trotzdem haben viele Anbieter Reisen an die blaue Küste im Angebot. Vergleichen Sie diese Reiseangebote mit unserem Angebotsrechner von Verivox und buchen Sie einen entspannten Urlaub.

So vertreiben Sie sich die Zeit an der Costa Azul - Trivago

An der Costa Azul gibt es mehr zu entdecken als nur lange Sandstrände. Wenn Sie nicht genug vom kühlen Nass bekommen können, aber trotzdem hin und wieder besonders aktiv sein wollen, können Sie hier Wassersport aller Art ausprobieren. Ob Surfen, Wasserski oder Tauchen – Sie haben alle Möglichkeiten. Auch leidenschaftliche Angler kommen hier voll auf ihre Kosten und können sich unter die Einheimischen mischen, die in ihrer Freizeit ebenfalls gern ein paar Fische fangen. Die fischreiche Küstenregion bietet sich dafür wunderbar an.

Für etwas Abwechslung sorgen Ausflüge in einige kleine Städtchen – oder direkt in die Hauptstadt Lissabon. Sie ist nicht weit entfernt und nach einem Tag voller Trubel lässt sich die Ruhe am Meer später doppelt so sehr genießen. Beschauliche Fischerorte wie Sesimbra ermöglichen entspannte Ausflüge in die Zivilisation. Der kleine Ort liegt am Fuße der Burg Castelo de Sesimbra in einer geschützten Bucht. Viele Restaurants locken vor allem mit einem reichhaltigen Angebot an Fisch und Meeresfrüchten.

Sportlich betätigen können Sie sich an der Costa Azul und im Landesinneren auch auf weitere Weise. In dieser Region gibt es schöne Golfressorts und die kilometerlangen Strände sind ideal für einen Ausritt mit Pferden geeignet. Spannende Wanderrouten finden Sie hier ebenfalls, denn die Berge sind nicht weit weg. Besonders der Naturpark Arrábida lädt Naturfreunde mit seiner üppigen Vegetation zu einem Ausflug ein.

Ein Highlight im Urlaub an der Costa Azul: Der Naturpark Arrábida - Swoodoo

Der Parque Natural da Arrábida zwischen Setúbal und Sesimbra bietet spannende Natureindrücke. In den Bergen vom Serra da Arrábida lässt es sich wunderbar wandern und es eröffnen sich von dort aus wunderbare Ausblicke. Im Naturpark befindet sich auch die höchste Steilküste Portugals – ein spannender Gegensatz zu den Sandstränden. Die dichte Vegetation, der große Reichtum an Pflanzen, muss geschützt werden, weswegen manche Gebiete des Parks nur in Begleitung von ortskundigen Guides erkundet werden dürfen. Dafür lassen sich immerhin auch abenteuerliche Ausflüge in Höhlen unternehmen oder Klettertouren buchen.

Die Geschichte Portugals bei einer Reise an die Costa Azul entdecken - Weg.de

Wenn Sie auch etwas über die Geschichte Portugals und der Region an der Costa Azul erfahren möchten, besuchen Sie eine der archäologischen Ausgrabungsstätten. Beispielsweise auf der Halbinsel Troia, gegenüber der Mündung des Rio Sado. Hier befinden sich die Ruinen einer römischen Siedlung. Mauerreste und ausgegrabene Tongefäße sowie Töpferöfen verraten einiges über die vergangene Kultur. Hier befand sich eine der zwei einzigen bekannten phönizischen Handelsniederlassungen auf heutigem portugiesischem Gebiet. Die Funde legen nahe, dass in der Siedlung in großem Umfang Fisch verarbeitet wurde.

Urlaub an der Costa Azul: Strände, so weit das Auge reicht

Die Auswahl eines Strandes an der Costa Azul ist mitunter gar nicht so leicht, es gibt einfach so viele idyllische Flecken. Ein Besuch der Halbinsel Troia beispielsweise lohnt sich nicht nur wegen der dortigen Ausgrabungsstätten. Viele Strände und wohl einen der schönsten – aber übrigens auch anspruchsvollsten – Golfplätze Portugals kann man hier finden. Zudem lassen sich in der Bucht häufig Delfine beobachten.

Südlich der Halbinsel erstreckt sich ein 60 km langer Sandstrand. Hin und wieder wird er unterbrochen von einigen malerischen kleinen Lagunen und beschaulichen Fischerdörfchen, es sollte sich für jeden, der sich nach Entspannung sehnt, genau das richtige Plätzchen finden lassen. Nicht weit von der Küste beginnt bereits das Gebirge Serra de Grândola.

Doch auch nördlich des Rio Sado, in Richtung Lissabon, gibt es scheinbar unendlich lange Sandstrände. Ein kleines Highlight wartet ein Stück nördlich von Sesimbra: der Praia da Lagoa de Albufeira. Eine Lagune zieht sich etwa 4 km ins Landesinnere hinein und bietet nicht nur einen schönen Strand, sondern vor allem auch ganz ruhiges Wasser. Selbst bei starkem Wellengang kann man hier gefahrlos Baden.

So reisen Sie am besten an die Costa Azul

Von Lissabon aus gelangen Sie schnell an die wunderschönen Strände der portugiesischen Costa Azul. In die Hauptstadt starten Sie von vielen Städten Deutschlands aus per Direktflug. Ein Mietwagen bietet sich an, um auch im Laufe des Urlaubs an entlegenere Strandabschnitte zu fahren. Die Einreise nach Portugal ist aufgrund der Zugehörigkeit zur Europäischen Union mit einem Personalausweis oder Reisepass problemlos möglich. Zudem sind Sie mit den empfohlenen Standard-Impfungen gut gewappnet und können einen unbeschwerten Urlaub an der Costa Azul – einem von Portugals traumhaftesten Gebieten – genießen.

Weitere Versicherungen für die Gesundheitsvorsorge

  • #
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

#

A

B

C

D

E

F

G

H

I

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

U

T

V

W

Z

Alle 2 Wochen Spartipps und News:

Newsletter abonnieren und gratis PDF erhalten!